Slider
Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header Header

Cleantaxx erweitert Reinigungstechnologie um FSX

Neue Technologie FSX

August 2016

Cleantaxx gilt als das innovative Reinigungsunternehmen für Dieselpartikelfilter (DPF) im Markt. Seit 2009 existiert das Unternehmen und bietet hersteller- und bauformunabhängig, die Reinigung für Dieselpartikelfilter an.

Dabei setzt das zertifizierte Unternehmen auf verschiedene Reinigungstechnologien, denn nicht jeder Filter kann mit nur einem Verfahren erfolgreich gereinigt werden. Cleantaxx ist unabhängig, besonders in der Wahl von Reinigungsequipment und das kommt vielen Kunden zugute. 

Seit 2016 hat das Unternehmen seine Reinigungstechnologie um Anlagen des Reinigungsanlagenentwicklers FSX aus Seattle/USA ergänzt. Kein Anlagenhersteller, kein Reiniger von Dieselpartikelfiltern hat mehr Erfahrung auf diesem Gebiet vorzuweisen und kein Unternehmen hat mehr Filterreinigungen weltweit erfolgreich durchgeführt, als FSX. Das sind auch schlagende Argumente für den europäischen Markt und die Firma Cleantaxx, die damit für ihre Kunden die Reinigungstechnologie erweitert und ausbaut. Kunden in Deutschland ist die FSX-Reinigungstechnologie ausschließlich über Hersteller, oder den Reinigungsdienstleister Cleantaxx verfügbar.

Die Besonderheit der FSX-Reinigungstechnologie ist eine patentierte Technik, die einen DPF von zwei Seiten parallel reinigt. Während des Reinigungsvorgangs wird der DPF vertikal in der Reinigungsanlage platziert und dann automatisiert mit Druckluft, schonend und effektiv abgereinigt. Dies erfolgt kontrolliert durch die Ausgangsseite des Filters. Parallel wird die Eingangsseite (verdreckte Seite des DPF) von unten, von einer zweiten Düse bearbeitet. Diese zweite Düse löst zusätzlich Ablagerungen in den Wänden des DPF. Damit erfolgt eine effektive Reinigung, die die Asche in jedem Kanal des DPF mehrfach anlöst und dann gründlich abreinigt. Der gesamte Reinigungsprozess erfolgt schonend und kontrolliert. Nur in seltenen Fällen ist eine zusätzliche thermische Nachbehandlung des DPF notwendig. Die Dauer der Reinigung richtet sich nach einer Messung des Beladungszustandes, vor Beginn des Reinigungszyklus.

Nach jeder Reinigung werden die Filter einer umfangreichen Dokumentation unterzogen, die Aufschluss über das Reinigungsergebnis gibt. Das Reinigungsergebnis richtet sich nach Referenzwerten, erst wenn diese erreicht sind, ist die Reinigung erfolgreich abgeschlossen. Der Gesamtprozess wird innerhalb von 24h durchgeführt.

Hersteller wie Navistar, John Deere, Liebherr, Cummins, Komatsu und vielen mehr, vertrauen der Reinigungstechnologie von FSX seit vielen Jahren. Bei Cleantaxx erweitern die Anlagen des amerikanischen Herstellers vorhandene Technologien. 

 

 

 

 

 

© 2017   |   Cleantaxx Rußfilterreinigung GmbH   |   All rights reserved   | Cleantaxx erweitert Reinigungstechnologie um FSX |   Kontakt & Impressum